Referenzen

Gerne stelle ich den Kontakt zu CEOs, HR Verantwortlichen oder Abteilungsleitern her. Menschen, die aus erster Hand berichten können, was meine Qualitäten in der Arbeit mit Menschen sind. Live am Telefon.

Facilitation

„Als CEO habe ich verschiedenste Workshops durchlaufen und erlebt. Cla Moscas Art zu moderieren ist etwas vom besten, was ich bis jetzt erleben durfte. Er verstand es den Prozess sich selber zu überlassen und doch jederzeit präsent zu sein. Das Tüpfelchen auf dem i war die Schlussübung, in der wir innerhalb von 20 Minuten Massnahmen zur Umsetzung bestimmten. Eingebettet in eine Kommunikationsübung gelang es uns sehr schnell die nächsten Schritte zu definieren und zu terminieren.“

Fredi Gmür, CEO Schweizer Jugendherbergen

„Wir haben Cla Mosca als Facilitator im Rahmen einer Neuausrichtung des Hochbauamts des Kanton Schwyz beigezogen.
Er versteht es, auf einfühlsame und zurückhaltende Art alte Sichtweisen zu durchleuchten. Uns wurden die eigenen Stärken und Werte  auf einfache Weise bewusst gemacht, ohne das übliche Workshopgehabe und Coachinggetue. Die Ruhe von Cla Mosca bewirkte, dass sich der Prozess der Visionsentwicklung in uns selber abspielte und sie sich wie von selbst entwickeln konnte. Das Resultat war eine klare Vision, inklusive Masterplan und Strategie zur Umsetzung.“

Martin Weishaupt, Kantonsarchitekt Schwyz

„Durch eine teaminterne Umstrukturierung war eine neue Definierung des Teams nötig  geworden. Diese Situation war für alle Team-Mitglieder nicht einfach und erforderte einen erfahrenen, externen Coach. In Cla Mosca haben wir die richtige Person gefunden.
Im Engadin hat uns Cla draussen in der Natur Hilfe zur Selbsthilfe geboten. Er hat uns Aufgaben, Ziele und Rahmenbedingungen vorgegeben, durch die wir den Teamzusammenhalt fördern konnten. Er selbst hat sich im Hintergrund gehalten, hatte aber immer den Überblick in der Gruppe und stimmte seine nächsten Schritte darauf ab. Dies machte den Workshop uns erfolgreich, denn so waren alle selbst für die Lösung der Herausforderungen verantwortlich.“

Melanie Schatz, Zimmer

„Wir danken Cla Mosca herzlich für seinen Beitrag an der Peers-Veranstaltung der Kantonspolizei Graubünden. Seine lebendige Art, mit der er unsere Peer-Mitglieder in EFT geschult hat, hat sich sehr positiv ausgewirkt. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit und möchten ihn an alle Interessierten weiterempfehlen.“

Major Martina Riedi, Personalchefin Kantonspolizei Graubünden

Coaching

„In einer ohnmächtigen Lebenssituation gefangen, konnte Cla mir draussen in der Natur neue Horizonte erschliessen. Er besticht durch seine Fähigkeit, das Richtige zur richtigen Zeit zu tun und zu sagen. Er verstand es durch Feuer und Wasser einen Rahmen zu kreieren, in dem ich mich entfalten konnte. Daraus habe ich Klarheit, Ruhe und eine Vision mitgenommen wie mein Leben weitergehen wird!“

Serge Gysi

„Schon seit meiner jüngsten Kindheit litt ich unter massiver Spritzenangst. Zahnarztbesuche waren mir ein Greuel, lieber liess ich mich unter Schmerzen behandeln, als mitzubekommen, wie sich die Spritze in meinen geöffneten Mund schob. Als mich Cla dann im Sommer 2003 erstaunliche drei Minuten mit einer «Klopf-Therapie» behandelte, trat erstaunlicherweise sofort Besserung ein. Bei meinem direkt folgenden Akupunktur-Termin konnte ich das erste Mal dabei zusehen, wie die langen Nadeln in meinem Fleisch verschwanden. Seitdem habe ich erstaunlicherweise keine Angst mehr vor Spritzen.“

Christian Kaiser

„Meine Prüfungsangst war so gross, dass sie mich vom Lernen abhielt. Ich konnte mir nicht vorstellen, überhaupt dahinzugehen. Weil meine Freundin schon gute Erfahrungen mit EFT gemacht hatte, sie war beim Snowboarden gestürzt und hatte Angst, wieder aufs Brett zu stehen, vereinbarte ich einen Termin. Nach einer Sitzung war mein Problem wie weggewischt oder vielleicht besser weggeklopft.“

Sandro Steck

„In einer persönlich schwierigen Situation hat mir ein Freund Cla Mosca empfohlen. In einer ersten Sitzung haben wir dann sehr schnell mit belastenden Erinnerungen aus einer alten Beziehung aufgeräumt. Ich habe mich sofort besser und freier gefühlt. Die Erfahrung war für mich sehr überraschend und doch aufgrund Clas pragmatischer Erklärungen und Vorgehensweise leicht nachvollziehbar.
In einem zweiten Schritt haben wir gezielt an meiner Persönlichkeit gearbeitet. Genauer gesagt an dem was ich über mich und die Welt denke. Das Ergebnis war wiederum überraschend. Mein Verhalten und mein Handeln im Alltag hat sich positiv verändert. Mein Selbstvertrauen ist so gestärkt, dass sich meine Handlungsfähigkeit erweitert hat.“

Giancarlo Palmisani

Therapie

„Schon kurz nach Beginn der Therapie hatte ich viel weniger Kopfschmerzen und ein viel besseres Körpergefühl. Mein Rücken fühlt sich viel zentrierter an, und nur noch selten verkrampft er sich gegen Abend. Abschliessend möchte ich noch anfügen, dass ich mich mit Bestimmtheit viel ausgeglichener und entspannter fühle.“

Tom Lappert

„Ich habe Cla aufgrund einer starken Hüftathrose aufgesucht. Aber im Grunde war ich vor allem neugierig auf diese so vielversprechend andere Behandlungsmethodik, die ich auf seinem Flyer in meinem Briefkasten und später auf seiner Webpage beschrieben fand.  Durch das sanfte und gezielte Berühren, das Anspielen verschiedener Muskelsaiten meines Körpers wurde es mir möglich, mich völligst zu entspannen. Durch dieses auf allen Ebenen in die Tiefe gehen, fühlte ich mich nach der Therapie wie neugeboren und in meiner inneren Kraft zentriert. Dieses Aufrichten und energetisch Aufladen dauerte noch mehrere Tage an, erst dann erschloss sich mir die ganze Dimension der Behandlung mit dem Resultat eines wieder erstarkten Gleichgewichtes in Körper, Geist und Seele. Auch die Schmerzen im Hüftgelenk verschwanden zum Teil vollständig und der Kopf war klar und aufgeräumt.“

Heiko Sprecher

„Mein erster Kontakt mit NST fand statt, als ich Cla während eines Migräne-Anfalls zufälligerweise traf. Ich hatte zwar vernommen, dass er sich in alternative Heilmethoden ausbilden liess und war- obwohl der Schulmedizin mehr zugeneigt- in Anbetracht der Situation zu einem Versuch bereit. Medikamente nutzen in dem Stadium ohnehin keine mehr. Die Wirksamkeit der Anwendung war eklatant. Ich stellte im Verlaufe mehrerer Besuche fest, dass ich nicht immer gleich stark auf die Behandlung reagiere, doch in (wenigen gravierenden) Fällen seither waren zwischen dem Vorher und dem Nacher regelmässig „Welten“. Ich für meinen Teil werde wohl weiterhin mit einer gesunden Portion Skepsis an alternative Heilmethoden herantreten, doch letztendlich ist das entscheidende Kriterium die Wirksamkeit, die ich nicht von der Hand weisen kann. Wie auch das Faktum, dass mir die Schulmedizin mit Ausnahme medikamentöser Behandlung nicht helfen konnte.“

Werner Schunk

„Während ungefähr eineinhalb Jahren konsultierte ich regelmässig den Chiropraktiker und auch andere Ärzte, die mir jedoch meine Schmerzen nicht lindern konnten. Die Ursache wurde schliesslich in einer verschobenen Halswirbelsäule diagnostiziert und die Folge davon seien Kopf- und Nackenschmerzen. Mit diesen müsse ich mich halt abfinden und versuchen, damit zu leben. Ich erwachte jeden Morgen mit Kopfschmerzen und Schwindelanfällen. Nach vier Behandlungen bei Cla Mosca war mein Problem gelöst. Die Kopfschmerzen und das hartnäckige Brennen im Nackenbereich und zwischen den Schulterblättern waren wie weggeblasen.“

Sandra Stohler

Home